Kupfermanufaktur Weyersberg
Skeppshult
http://www.kupfermanufaktur.com/skeppshult.html

© 2018 Kupfermanufaktur Weyersberg
Kupfermanufaktur Weyersberg GmbH

Impressionen

Der aktuelle Katalog 2018


Der Katalog 2018 von Skeppshult finden Sie hier zum downloaden

Skeppshult

Die Manufaktur Skeppshult ist die einzige Gießerei in Skandinavien, die noch Haushaltsprodukte aus reinem Gusseisen herstellt.

NOIR bekommt Zuwachs

Zu den bereits bekannten NOIR-Produkten von Skeppshult gesellt sich nun auch ein Wok. Der Wok überzeugt mit seinem unschlagbaren Design und ist mit rund 7,3Kg ein echtes Schwergewicht in der Küche.

Die wunderschöne Walnusskollektion von Skeppshult!

Die Walnusskollektion besticht mit ihrer edlen Optik und höchsten funktionalen Ansprüchen. Die schöne Masserung des Walnussholzes und das reine Gusseisen von Skeppshult verbinden auf ideale Weise beste Genusserlebnisse und optische Highlights.

Die Kräutermühle Swing

Die Swing Kräutermühle ist aus reinem Gusseisen und liegt aufgrund ihres runden Bodens und der Schwere des Materials richtig gut in der Hand. Im Aufbewahrungsgefäß können die Gewürze und Kräuter mit einem formschönen Deckel verschlossen aufbewahrt werden. Die Kräutermühle wurde 2010 vom schwedischen Designteam Carl & Carl entworfen und ist sowohl formschön als auch funktional.

Ein Teil der Mühle hat an seiner Bodenaußenseite eine Riffelung ebenso wie das Mahlgefäß an der Bodeninnenseite. Durch einfaches gegeneinander Drehen der beiden Gefäßteile werden Kräuter und Gewürze gleichmäßig und schonend zerrieben. Die Swing-Kräutermühle ist geeignet für Gewürze wie Pfeffer, Kümmel, Senfsamen genauso wie für getrocknete und frische Kräuter. Die beliebte Swing Kräutermühle gibt es in verschiedenen Deckel-Holzarten, verschiedenen Größen und seit 2018 mit schwarz gebeißtem Esche-Deckel.

 

 

Ein Teil der Mühle hat an seiner Bodenaußenseite eine Riffelung ebenso wie das Mahlgefäß an der Bodeninnenseite. Durch einfaches gegeneinander Drehen der beiden Gefäßteile werden Kräuter und Gewürze gleichmäßig und schonend zerrieben. Die Swing-Kräutermühle ist geeignet für Gewürze wie Pfeffer, Kümmel, Senfsamen genauso wie für getrocknete und frische Kräuter. Die beliebte Swing Kräutermühle gibt es in verschiedenen Deckel-Holzarten, verschiedenen Größen und seit 2018 mit schwarz gebeißtem Esche-Deckel.

 

 

 

 

 

 

Besonders empfehlen wir Ihnen die Walnuss-Kollektion der Skeppshult-Produkte.

 


Skeppshult Gusseisen-Manufaktur

Viele Vorgänge bei der Herstellung sind immer noch ein reines Handwerk und damit von großem handwerklichem Geschick geprägt. Skeppshult bietet ein breites Sortiment an hochwertigen Manufakturprodukten die als Unikate gefertigt werden. Diese einzigartigen Qualitätsprodukte werden sowohl von Berufsköchen und ambitionierten Hobbyköchen als auch von denen geschätzt, die ihr Heim verschönern möchten. Das gesamte Sortiment von Skeppshult ist funktional und ein wahrer Blickfang in jeder Küche.

Die Marke Skeppshult wird in Deutschland ausschließlich über den Fachhandel und über ausgesuchte Versandhändler vertrieben.

 

 

 

Skeppshults ”Grytstapel” gewinnt den Design Award „Formex Formidable“ 2011

Während der Stockholmer Messe Formex für nordisches Design 2011 wurde Skeppshults ”Grytstapel” für den Design Preis nominiert. Im Januar 2012 hat die Preisverleihung stattgefunden und der „Grytstapel“ hat Dank seiner einzigartigen Kombination aus Form und Funktion den Design Award „Formex Formidable“ gewonnen.

Der ”Grytstapel” ist aus 23 kg unverwüstlichem und reinstem Gusseisen hergestellt. Skeppshult Produkte sind mit Bio-Rapsöl eingebrannt und daher von Beginn an ohne Vorbehandlung einsetzbar. Er besteht aus 6 Einzelteilen, davon sind 2 runde Bräter bei welchen die Deckel gleichzeitig als Pfanne verwendet werden können. Weiterhin beinhaltet das Set eine Schlemmerpfanne wobei der Deckel als Grillpfanne eingesetzt werden kann. Übereinander gestapelt erinnert dieses Designset an die unverwechselbare Form einer Skulptur.

Wie alle Skeppshult Produkte ist der Grytstapel nach alter handwerklicher Tradition in der Skeppshult Manufaktur, im südlichen Schweden, hergestellt. Seit 1906 fertigt die Manufaktur in Skeppshult nach traditionellen Methoden wertvolle Unikate aus Gusseisen.

Der Grytstapel ist für alle Herdarten geeignet, auch für Induktion und den Backofen.

Senfkugel und Schale

Sie möchten Senf selbst herstellen? Mit den richtigen Rezepten und der Senfkugel mit Schale von Skeppshult ist das nicht schwer. So können Sie Ihrem Senf eine ganz persönliche Note verleihen. Zusätzlich können Sie einfache aber wirksame Hausmittel wie beispielsweise Senfwickel anwenden*).

Senf – Wissenswertes und Grundrezept

Seine Karriere begann Senf nicht als Genuss- sondern als Heilmittel. Bereits im ersten Jahrhundert n.Ch. wurde die heilende Wirkung von Senf beschrieben. Insbesondere in der Naturheilkunde erlebt Senf heute eine Renaissance. Nicht ohne Grund, denn Senf ist ein wahrer Alleskönner.

Senf wirkt Verdauungsfördernd. Er hilft bei Bronchitis, Gelenkschmerzen, Bluthochdruck und kalten Füßen. In einer aktuellen Studie der Universität Freiburg konnten sogar schon Krebs hemmende Eigenschaften wissenschaftlich nachgewiesen werden.

Verantwortlich hierfür ist das Senföl (Glucosinolat), das nicht nur heilend wirkt, sondern auch für den scharfen Geschmack des Senfes verantwortlich ist. Senföl entsteht in einem chemischen Prozess, wenn das Mehl des gemahlenen Senfkornes mit Wasser vermischt wird. Dieses Senföl wirkt antibakteriell und hemmt das Wachstum vieler Pilze, Viren und Bakterien. Auf der Haut appliziert regen die ätherischen Senföle die Durchblutung der darunter liegenden Gelenke und Gewebe an. Die beste Wirkung erzielt man, bei Verwendung frisch gemahlener Senfkörner. So ist auch sichergestellt, dass das Senfmehl nicht entölt ist. Mit der gusseisernen Schale und Senfkugel von Skeppshult lässt sich frisches Senfmehl einfach und schonend herstellen.

Was Sie dazu benötigen:

  • Skeppshult Senfkugel (8 cm) & Schüssel (21 cm) aus Gusseisen
  • 100g gelbe Senfsamen (durch Zugabe einiger schwarzer Senfkörner erzielen Sie mehr Schärfe)
  • 20g Zucker (oder Honig)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 60 ml Essig (5%ig)
  • 100 ml Wasser
  • Gewürze und weitere Zutaten nach Wahl (z.B., Paprika, Chilischoten, grüner Pfeffer, Nüsse, Obst, Zwiebeln, Knoblauch, Bärlauch)

Herstellung: Die Senfsamen in der Gusseisenschüssel zermahlen und vermischen. Dazu geben Sie die Senfsamen in die Schale und bewegen die Kugel darauf durch kreisende Bewegungen in der Schüssel hin- und her - so werden die Senfsamen gemahlen und vermischt. Die zermahlenen Samen in eine Glasschale schütten, Wasser zugeben und 10 Minuten lang quellen lassen. Honig, Salz und Essig, ggf. weitere Gewürze, hinein rühren. Den Senf mindestens drei Tage kühl stellen und reifen lassen, bevor Sie ihn servieren. Der Senf verliert dadurch an Schärfe. Gut gekühlt ist der Senf 5-6 Monate haltbar.

Weitere Rezepte und Details senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.

Schwedische Besonderheiten

War der Senf bereits seit 3000 v.Chr. bekannt, so wurde er im Norden Europas, insbesondere in Dänemark und  Skåne (südliches Schweden), erst zum Ende des Mittelalters zu einem Volksgewürz. Im restlichen Schweden galt Senf lange als Gewürz der Reichen. Traditionell wurde der Senf zu Weihnachten zubereitet (Skånsk senap). Der schwedische Weihnachtsschinken beispielsweise wird mit Senf gegrillt.

In Schweden ist Senf oft milder als in anderen Ländern und hat einen eher süßen Charakter. Natürlich gibt es auch beim schwedischen Senf regionale Unterschiede. Der Skåne Senf ist grob und dunkler; er wird aus einer Mischung von braunen und gelben Senfkörnen hergestellt. In Östergötland (mittleres Schweden rechts der großen Seen) bevorzugt man einen glatten Senf mit milder Stärke und süßem Beigeschmack. Die Zubereitung von Senf geschah mit einer Kugel welche über den Schwarzsenf in einer Senfschale gerollt wurde. Mit der gusseisernen Senfschale und Kugel von Skeppshult können Sie auch heute noch traditionell Senf nach dieser Methode herstellen.

*)  Medizinische Anwendungen dürfen nur nach Rücksprache mit einem Arzt erfolgen.